summer feeling

Veränderung

 

Es muss sich was ändern, definitiv. Klar, ich schaffe es irgendwie nicht über 51 Kilo zu kommen. Aber das ist nicht mein Ziel. Die Fas versuche ich oft nicht mal mehr zu vermeiden.

Im Moment weiß ich nicht, was besser wäre. Vielleicht sollte ich das Kalorienzählen stoppen und mich wieder auf die Punkte verlassen. Oder versuchen, normalgut zu essen. Jetzt, wo ich ne menge Sport treiben kann, muss ich nicht ganz so sparen.

 

Heute war es nicht soo verheerend. Trotzdem bin ich enttäuscht von mir. Abnehmen will ich! Wiegen ist auch sehr schwierig geworden.. so ohne richtige Waage. Schätzungsweise so um die 50 rum. Und ich esse mehr als genug. Da darf mein Körper nicht meckern.

Es kommt mir oft so vor, dass mein Traum nicht mehr realisierbar ist. Abnehmen ist doch eigentlich nicht schwer.. aber seit Wochen hänge ich nun schon.. ich bewege mich einfach kein Stück vorwärts. Das ist sehr ärgerlich... leider kann ich aber auch mit den Kalorien nicht runter gehen. Dann werden die Fas richtig schlimm, meine Laune auch und im Endeffekt nehme ich doch nicht ab.

Ab jetzt heißt es einfach: Sport!

 

16.4.10 19:47
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de